108_inPixio2

Danke an 108 Fahrenheit

Als ich vor zwei Jahren, mitten im Corona-Chaos in Mannheim einen Samstag im Lockdown verbrachte, stöberte ich gelangweilt im Netz herum. Plötzlich landete ich bei einem Livestream einer Band, von der ich bis dato nichts kannte. Und ich war völlig geflasht. 108 Fahrenheit gaben ein virtuelles Live-Konzert in Youtube. Von dieser Musik war ich spontan gefesselt. Ehrliche, verständliche Texte und eine wahnsinns Musik.

Wir haben dann einfach mal bei den Jungs nachgefragt, ob sie sich vorstellen können, 1-2 Freikarten für unser Projekt beizusteuern. Heute bekamen wir die Nachricht, das wir zehn Eintrittskarten bzw. Plätze auf der Gästeliste für ein Live-Konzert am am 21. Januar in Chemnitz im Weltecho für unsere Hilfsaktion bekommen. Ist das nicht toll?

Fünf der Plätze bekommen Veteranen aus dem Umfeld des Bund Deutscher Einsatzveteranen e.V., fünf Karten bekommt der Combat Veteranen E.V. zur Verteilung.
Unseren Supportern von 108 Fahrenheit, insbesondere Kai Niemann (Ihr kennt bestimmt den Song "Im Osten") möchte ich von Herzen für dieses tolle Geschenk danken. Geiler geht fast nicht...

Update 22.01.2023

Es ist, wie es ist.
Leider war der Sänger von 108 Fahrenheit am Samstag krank und das Konzert ist ausgefallen. Trotzdem möchten wir uns in aller Form für das Engagement bedanken. Es ist nicht selbstverständlich, das eine Band 10 Freikarten spendet, um unseren Veteranen ein paar Stunden etwas Ablenkung vom täglichen "Wahnsinn" zu ermöglichen.

Das Konzert wird wiederholt, und auch beim neuen Termin dürfen wieder 10 Kameradinnen oder Kameraden kostenlos daran teilnehmen. Wir finden das "Beispielgebend"... Und so bekommen 108 Fahrenheit unseren "Supporter-Coin". Wir hoffen, Ihr stimmt uns da zu.

108_LINKBILD
IMG_20230122_140417 (1)
IMG_20230203_120418

Kooperation mit WoodLuc

Wir sind imer wieder gefragt worden, ob wir auch Coin-Bretter zum Sammeln unserer Charity-Coins besorgen können. Diesem Wunsch haben wir nun entsprochen. Das Besondere daran ist, es sind nicht Irgendwelche, sondern ein Produkt eines Fallschirmjägerkameraden.

 

"Das Coin-Brett wird aus Leimholz-Buche in spitzen Qualität angefertigt und stammt je nach Liefergebiet weitestgehend aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Buche ist in vielen Ländern der Erde vertreten und eines der wichtigsten Nutzhölzer. Es ist ein helles, homogen schlichtes Holz mit harter und dichter Oberfläche, welche durch die charakteristischen Holzstrahlen leicht zu erkennen ist. Das Holz älterer Bäume weist häufig einen dekorativen rotbraunen Farbkern auf. Das Gesamtbild ist bunt bis sehr bunt. Die Buche Leimholzplatte ist leicht gedämpft (gekocht), dadurch kommt der rötliche Farbton etwas mehr zur Geltung. Das Coinbrett wurde mit Klarlack behandelt und weißt somit einen leichten Glanz Look auf."

 

Hinzu kommt: Für jedes hier über den Shop gekaufte Coin-Brett geht die Hälfte des Kaufpreises als Spende in unsere Hilfsaktion. Auf dieser Basis arbeiten wir zukünftig ganz besonders gerne mit unserem Kameraden Mikel zusammen. Denn damit können wir Euch ein tolles Produkt anbieten, welches ganz besonders gut zu unseren Charity-Coins passt. Und: Auch damit wird unsere Hilfsaktion unterstützt.

Woodl
IMG_20230203_092552
GREEN_DEVILS_697_350

Partnerschaft mit den Green Devils

Beim Dienst lernt man natürlich auch viele Kameraden persönlich kennen. Und so ergab sich aus einem lockeren Gespräch und einem längeren Telefonat mit dem "Kompaniechef" eine offizielle Kooperation mit den Green Devils Military Brotherhood e.V.

Mit den Zielen der Green Devils können wir uns zu 100 % identifizieren. Und manch ein Projekt lässt sich als gemeinsam viel besser stemmen. Wir freuen uns auf eine kameradschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe im Sinne der Kameradenhilfe.

Die Green Devils beschreiben sich selbst so:

Die Green Devils Military Brotherhood ist ein Veteranen Club, welcher vor allem aus Bundeswehrveteranen besteht. Darüber hinaus gehören uns auch noch aktive Zeitsoldaten an, die bereits jetzt die Kameradschaft über die eines Tages endende Dienstzeit pflegen wollen. Jegliche ehemalige, sowie aktive Soldaten sind bei uns herzlich willkommen. Ganz gleich, ob sie Motorrad fahren oder nicht.

Wir pflegen zu mehreren anderen Veteranen Clubs, sowie zu diversen Motorrad Clubs respektvollen und freundschaftlichen Kontakt. Bei uns steht ein respektvoller, vertrauenswürdiger und freundschaftlicher Umgang untereinander absolut im Vordergrund. Wir engagieren uns für ehemalige Soldaten mit posttraumatischen Belastungsstörungen, sowie für Veteranen, die unfreiwillig in schwierige Lebenssituationen geraten sind. Darüber hinaus unterstützen wir schon länger das Projekt "Gemeinsam stark mit unseren Soldaten".

Da sowohl ehemalige und aktive Soldaten immer wieder auf sich allein gestellt sind, versuchen wir als Veteranen Club durch kleine Aktionen und Spenden die entstandene Not und das damit verbundene Leid ein wenig zu lindern. Darüber hinaus unterstützen wir auch karitative Projekte wie zum Beispiel Kinderhospitze, Obdachlosenheime und Kinderheime. Wir finanzieren uns aus unseren Mitgliedsbeiträgen, wobei der größte Teil davon für unsere Hilfsprojekte genutzt wird. Das Gleiche gilt für die Einnahmen aus unserem Support Shop.

  • WERTE leben
  • KAMERADSCHAFT pflegen
  • HILFE anbieten

Dies ist das, wofür wir stehen. Wir sind Mitglied beim Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V. und haben aktive Fallmanager PTBS im Dienst.

Kontaktinformationen

Obere Gallusstrasse 18, 88677 Markdorf

Fon: +49 7544 5068428
EMail: info@fallschirmjaegerhelfengerne.de

Copyright 2022 KRAFTWERK ©  Alle Rechte vorbehalten

Allgemeine Geschäftsbedingungen   |   Datenschutzerklärung