Charity-Coin 2023 - Iller-Unglück 1957

20,00 

Ein Coin in Erinnerung an das Iller-Unglück am 03. Juni 1957. Und damit auch an die Gründung des Soldatenhilfswerks der Bundeswehr e.V.

25 vorrätig

Artikelnummer: C-2023 Kategorien: , ,

Beschreibung

Hintergrund zum Coin:
Vor 66 Jahren, am 03. Juni 1957, verloren in der Iller 15 Wehrpflichtige des Luftlande-Jägerbataillons 19 durch ein tragisches Unglück ihr Leben.
Damals, am Morgen des 3. Juni, marschierten die Soldaten der 2. Kompanie des Luftlandejägerbataillons 19 im Rahmen der Gefechtsausbildung von der Prinz-Franz-Kaserne in Kempten Richtung Iller. Die jungen Rekruten, alle so um die 19 Jahre alt und zu dieser Zeit nicht einmal volljährig, waren am 01. April 1957 in die damals noch junge Bundeswehr eingezogen worden.
Gegen 10:30 Uhr hatte der 4. Zug seine Ausbildung beendet. Darauf erfolgte der Befehl des damals eingeteilten Zugführers, einem Stabsunteroffizier: „Wir gehen jetzt durch die Iller!“
In der Nähe der Illerbrücke bei Hirschdorf, an einer ehemaligen Furt durch den Fluss, wateten die Rekruten ihrem Zugführer hinterher. Zwar hatten die Soldaten schon vorher einige Male die Iller durchquert, jedoch war durch vorangegangene Regenfälle das Wasser an diesem Tag viel tiefer. Die starke Strömung des schnell fließenden Flusses riss den Soldaten die Beine weg. In Uniform mit Helm und Gepäck, Waffe und schweren Stiefeln bepackt, verloren 19 von Ihnen den Halt im Wasser und wurden abgetrieben. Vier davon konnten sich mit letzter Kraft retten, die anderen fanden in den Fluten den Tod.
Einige der ertrunkenen Soldaten wurden erst Tage später gefunden und mussten durch Kameraden identifiziert werden.
Natürlich gab es zu dieser Zeit noch keinerlei psychologische Betreuung. Man mag sich gar nicht vorstellen, was dieses traumatische Erlebnis in den überlebenden Kameraden auslöste.
Wenn dieses furchtbare Unglück einen positiven Aspekt hatte:
Es war die Geburtsstunde des Soldatenhilfswerks der Bundeswehr.

Für uns ist dieser tragische Unfall Grund, den verstorbenen Kameraden diesen Coin zu widmen.
Keiner ist vergessen!
Ruht in Frieden.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,05 kg
Größe 4 × 4 × 0,4 cm