1000 GRÜSSE AUS DER HEIMAT

2012 hatten wir das Glück, wunderbare, engagierte Menschen des „ARGUS“, der Studierendenvertretung des BiZBw in Mannheim, kennen zu lernen. Daraus entstand relativ spontan dann das Projekt „1000 Grüße aus der Heimat“.

Auch andere Soldatinnen und Soldaten, aber auch viele Unterstützer aus der Zivilgesellschaft schlossen sich dem Projekt an. Das Ganze wurde dann zusammengeschnitten, mit der Musik „Immer wieder“ von M*Bates etwas aufgehübscht (Hier nochmal unser aufrichtiger Dank für die Nutzungsrechte, Jungs!) und an die Militärpfarrer alle Einsatzkontingente verschickt.

Die Resonanz war gigantisch. Uns erreichten Duzende von Dankesbriefen, Postkarten uns sogar kleinen Paketen aus den verschiedenen Missionen.

Der Tenor war eindeutig: „Danke, das Ihr an uns denkt!“

Dieses Projekt wollen wir mit Euch hier auf dieser Seite wieder  mit Leben füllen. Dazu braucht es nicht viel. Etwas Engagement, etwas Mut und die ehrliche Überzeugung, das unabhängig von eigenen Ansichten es unsere Soldatinnen und Soldaten, die von unserer demokratisch gewählten Regierung in den Einsatz geschickt werden, verdient haben, das wir an sie denken.

Wir sind uns sicher: Sie freuen sich über solch eine Geste der Wertschätzung.

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, ist es jedoch zwingend notwendig, sich auf unserer Seite zu registrieren, sofern Ihr das nicht schon seid. Dies hat zwei Gründe: Zum Einen benötigen wir von Euch eine schriftliche Einverständniserklärung. Dies geschieht in Form eines Freigabeformulars. Dieses könnt Ihr jedoch erst ausfüllen, wenn Ihr registriert seid.  Zum Zweiten: Ihr bekommt dann auch erst den Zugriff auf den Uploadbereich, in dem Ihr Euer Video hochladen könnt. Das dient auch unserer eigenen Sicherheit, denn wir wollen keinen unkontrollierten Mist auf unseren Servern.

KAMERADSCHAFT
Für uns hört dieser Begriff nicht am Kasernenzaun auf. Wir kümmern uns um die Schwächeren.

WAHRHAFTIGKEIT
Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Standhaftigkeit und Loyalität bestimmen unser Handeln.

VERLÄSSLICHKEIT
Wir bekennen uns zu den Werten unserer Verfassung und treten beherzt für das Gute ein.